Urvertrauen

 

Was versteht man unter Urvertrauen?

Urvertrauen ist Vertrauen zu sich selbst, Selbstwertgefühl, die Fähigkeit zur Selbstliebe – ich bin es wert geliebt zu werden.

Ein Mensch mit Urvertrauen hat eine positive Grundeinstellung im Leben und es ermöglicht einem, schwierige Lebenssituationen zu meistern.

Wie entsteht Urvertrauen?

Urvertrauen entsteht in den ersten Lebensmonaten eines Babys und erfolgt über seinen Eltern.
Ein Baby ist nach der Geburt hilflos und auf den Schutz und die Liebe seiner Eltern angewiesen.
Sein Selbstvertrauen wächst durch Sicherheit, Wertschätzung und Liebe der Eltern, somit entwickelt sich das Urvertrauen.

Wofür ist Urvertrauen wichtig?

Das Urvertrauen hat einen großen Einfluss auf das Selbstwertgefühl.
Wird das Urvertrauen nicht aufgebaut, entstehen häufig Selbstzweifel, mangelndes Selbstbewusstsein und Bindungsprobleme im weiteren Leben.
Ein mangelndes Vertrauen in sich selbst und anderen, erschwert den Beziehungsaufbau zu anderen Menschen, so dass man schwierige Situationen oft hilflos gegenübersteht.

Eine Hypnose kann Dich auf unterbewusster Ebene führen:

  • Dich dem Strom des Lebens vertrauensvoll hinzugeben
  • Zuversicht ins Leben zu entwickeln
  • verborgene Schätze in Dir wieder zu finden
  • Deine Glaubensmuster aus der Vergangenheit dauerhaft zu neutralisiert
  • alle Schuld und Schuldgefühle loszulassen
  • alle Programmierungen und Energien anderer Menschen an den Absender zurückzusenden
  • Vertrauen, Sicherheit und Selbstwertgefühl zu gewinnen

DEINE INVESTITION FÜR EINE
ONLINE-HYPNOSE

  • Kostenloses Kennenlerngespräch.
  • Dein individuelles Hypnose-Coaching.
  • Ganz bequem von Zuhause aus.
  • ca. 90 Min.
  • 150,00 €

DEINE INVESTITION FÜR EINE
OFFLINE-HYPNOSE IN HEILBRONN

  • Kostenloses Kennenlerngespräch.
  • Dein individuelles Hypnose-Coaching.
  • Vor-Ort-Coaching in Heilbronn.
  • Kaffee & Tee inklusive.
  • ca. 90 Min.
  • 170,00 €